zmyle support
Search…
Buchung: Netzwerkgutschein aktivieren

Fallbeispiel

💳 Kassenbuchung & Gutscheinentwertung

Ein Kunde kauf bei Dir im Geschäft einen Netzwerkgutschein im Wert von 25 EUR.
1. Buchungssatz

Gutscheinabrechnung

Wir registrieren, dass Du einen Gutschein aktivierst (verkauft) hast. Am Monatsende erhältst Du die Gutscheinabrechnung von uns per E-Mail und wir ziehen den Betrag 1:1 von Deinem Bankkonto ein.
abrechnung-netzwerk-aktivierung.pdf
103KB
PDF
Musterabrechnung (PDF)
2. Buchungssatz
Fertig!
Sollte Deine Kasse es nicht erlauben, den Verkauf auf ein neutrales Gutschein/Transferkonto zu buchen, so kannst Du die Gutscheine auch als Produkte anlegen und darüber verkaufen. Wichtig: Die Produkte müssen OHNE MwSt. angelegt werden. (Bespreche das am besten mit Deinem Steuerberater)
Last modified 2mo ago